fit4future-Bewegungspause: Spiegelschrift

Machen Sehen Bewegung
Lesedauer 1 min. Lesedauer

Dieses Mal schreibst Du mit unserem Head-Coach Hendrik alles spiegelverkehrt auf. Diese Bewegungspause ist vor allem für die jüngeren Teenager gedacht.

Dafür brauchst Du: Ein Blatt Papier und einen Stift.

Deine Aufgabe in dieser Übung ist es, fünf Gegenstände aus Deinem Raum zu wählen und diese aufzuschreiben. Die aufgeschriebenen Wörter musst Du dann in Spiegelschrift widergeben. Du kannst zusätzlich zwischen Groß- und Kleinschreibung wechseln und so Deinen persönlichen Schwierigkeitsgrad erhöhen oder Du wählst besonders lange und schwierigere Wörter aus.

Kriegst du es auf Anhieb hin? Wir sind gespannt! Lass uns gerne Deine Meinung, Vorschläge und Kommentare da. Viel Spaß!

Wir freuen uns auch über ausführlicheres Feedback per E-Mail an: teens@fit-4-future.de

Jetzt bewerben!